URNER SPORT

Übersicht Sportkalender Olympia

RESULTATE

Radsport Radball Triathlon Leichtathletik Kunstturnen Geräteturnen Schwingen Ringen Nationalturnen Ski alpin Ski nordisch Biathlon Schiesssport Weiterer Einzelsport Mannschaftssport

SPORTANLÄSSE IN URI

Übersicht

SPORTLER UND VEREINE

Sportlerinnen und Sportler Sportler mit Bezug zu Uri Sportvereine

HÖHEPUNKTE

Höhepunkte pro Jahr Das Goldene Buch

WEITERES

Sportanlagen Sportliteratur

Golf in Uri

(Angaben folgen)

GOLF-CLUBS IN URI  

Golfclub Gotthard Realp (1995-)

> Die Urner Golf-Clubs im Detail

URNER MEISTERSCHAFTEN HERREN

Jahr Meister Disziplin Ort Schläge
1998 Toni Arnold ()   Realp  
2013 Ruedi Tresch () 2 x 9 Loch Realp 71 Schläge

URNER MEISTERSCHAFTEN DAMEN

Jahr Meister Disziplin Ort Schläge
2013 Manuela Von Wyttenbach () 2 x 9 Loch Realp 90 Schläge

GOLF-EREIGNISSE IM DETAIL

1993  - Samstag, 4. September 1993  
Gotthard Golf AG will Golfplatz in Realp realisieren
Die Gotthard Golf AG mit neun Verwaltungsräten wird gegründet. Das Projekt «Gotthard Golf» rückt der Realisierung einen wesentlichen Schritt näher. Zum Präsidenten wird Walter Regli gewählt. Gemäss Statuten bezweckt die Gesellschaft die Förderung touristischer Infrastruktur im Urserntal, insbesondere den Erwerb und Besitz, die Erstellung, Bereitstellung und den Unterhalt des Golfplatzes Realp. Von den 1‘000 Namensaktien à Fr. 100.– gelangen nur deren 100 zu einem Preis von Fr. 100.– zum Verkauf. Jeder Aktionär wird dazu verpflichtet, je Aktie ein Pflicht- Aktionärsdarlehen von Fr. 5‘000.– in die AG einzubringen. Davon werden Fr. 500.– mit dem Kauf der Aktie zur Zahlung fällig. Der Restbetrag kann von der Gotthard Golf AG bei Vorliegen der rechtskräftigen Umzonung eingefordert werden. Jeder Aktionär hat den Anspruch, als Mitglied in den zu gründenden Golfclub Gotthard Realp aufgenommen zu werden, wobei die Eintrittsgebühr dem von ihm gewährten Darlehen von Fr. 5‘000.– entspricht und mit diesem verrechnet werden kann.
Golfclub Gotthard Realp, 10 Jahre Gotthard Golf Realp, S. 7.
        
1994  - Sonntag, 15. Mai 1994  
Die Talgemeinde Ursern erteilt Sondernutzungsrecht in Realp
Die Talgemeinde Ursern erteilt der Gotthard Golf AG ein Sondernutzungsrecht (Konzession) für den Bau und Betrieb der geplanten Golfanlage.
Golfclub Gotthard Realp, 10 Jahre Gotthard Golf Realp, S. 7.
        
1994  - Freitag, 20. Mai 1994  
Einsprachen gegen Golfplatz
Die Änderung des Zonenplanes der Gemeinde Realp wird im Amtsblatt des Kantons Uri publiziert. Der Urner Naturschutzbund, die Sektion Uri des WWF und drei Liegenschaftsbesitzer erheben Einsprache. Diese können inder Folge erledigt werden.
Golfclub Gotthard Realp, 10 Jahre Gotthard Golf Realp, S. 8.
        
1995  - Donnerstag, 6. April 1995  
Gemeineversammlung Realp genehmigt Umzonung für Golfplatz
Die Gemeindeversammlung Realp genehmigt die Totalrevision der Orts- und Zonenplanung und damit die Umzonung des für den Golfplatz erforderlichen Gebiets in die Freizeit- und Erholungszone.
Golfclub Gotthard Realp, 10 Jahre Gotthard Golf Realp, S. 9.
        
1995  - Samstag, 30. September 1995  
Gründung des Golfclubs Gotthard Realp
Im Hotel Des Alpes in Realp beschliessen 28 Aktionäre der Gotthard Golf AG die Gründung des Golfclubs Gotthard Realp. Zum Präsidenten des Vorstandes wird der ehemalige Skifahrer Bernhard Russi gewählt.
Golfclub Gotthard Realp, 10 Jahre Gotthard Golf Realp, S. 9.
        
1995  - Sonntag, 1. Oktober 1995  
Bundesrätliche Verordnung fordert Umweltverträglichkeitsbericht (UVP) für Golfplätze
Eine bundesrätliche Verordnung fordert, dass für alle geplanten Golfplätze einen Umweltverträglichkeitsbericht (UVP) fordert.
Golfclub Gotthard Realp, 10 Jahre Gotthard Golf Realp, S. 11.
        
1997  - Sonntag, 13. Juli 1997  
Erstes Turnier auf dem Golfplatz Realp
Auf dem Golfplatz in Realp findet bei herrlichem Sommerwetter mit dem Monopol-Cup das erste Golfturnier statt. Am 23. August folgen die erste Clubmeisterschaft auf dem eigenen Platz.
UW 55, 16.7.1997; Golfclub Gotthard Realp, 10 Jahre Gotthard Golf Realp, S. 15.
        
1997  - Sonntag, 14. September 1997  
Golfplatz in Realp eingeweiht und offiziell eröffnet
In Realp kann der Golfplatz offiziell eröffnet werden. Dank guter Beziehungen des Clubpräsidenten Bernhard Russi nehmen an dem Anlass auch der damalige Bundesrat Adolf Ogi, die mehrfachen Olympiasieger und Weltmeister Toni Sailer und Franz Klammer sowie Bob-Olympiasieger Erich Schärer teil. An dem Stableford-Turnier erzielt Franz Klammer mit 71 Schlägen den ersten Platzrekord.
UW 73/17.9.1997; Golfclub Gotthard Realp, 10 Jahre Gotthard Golf Realp, S. 15.
        
1998  - Samstag, 29. August 1998  
Urner Golfmeisterschaften
Auf dem Golplatz in Realp finden die ersten Urner Golfmeisterschaften statt. Den Meistertitel holt sich der Seedorfer Toni Arnold.
UW 69, 5.9.1998
        
2012  - Sonntag, 5. August 2012  
Urs Aschwanden und Sabina Philipp
Bereits zum 15. Mal finden auf dem Golfkurs in Realp die urner Golfmeisterschaften statt. Urner Meister werden Urs Aschwanden (dreimal) und Sabina Philipp-
UW 61, 8.8.2012
        
2013  - Samstag, 3. August 2013  
Urner Golf-Meisterschaften mit Rekord-Beteiligung
Maximal 68 Golfer lässt ein Turnier in Realp zu, dann ist das Platzkontingent ausgeschöpft. Es mussten somit einige Teilnehmer an der Teilnahme verzichten. In Folge einer krankheitsbedingte Absage spielen 67 Spielerinnen und Spieler um den Urner Meistertitel (18 Löcher). Mit 71 Schlägen wird Ruedi Tresch Urner Meister, bei den Damen gewinnt Manuela von Wyttenbach (90 Schläge).
UW 62, 10.8.2013, S. 22
        
2014  - Samstag, 2. August 2014  
Ruedi Tresch und Dagmar Schuler - Urner Golfmeister
Ruedi Tresch und Dagmar Schuler benötigen am wenigsten Schläge auf dem Golfplatz in Realp und holen sich damit die Titel in der Urner Golfmeisterschaft.
UW 61, 6.8.2014, S. 14.
        
2015  - Sonntag, 26. Juli 2015  
Spannende Urner Golfmeisterschaften in Realp
Auf dem Golfplatz in Realp werden die Urnermeisterschaften ausgetragen. Die Bedingungen sind geradezu ideal: nicht zu heiss, wenig Wind und ein Platz in Bestform. Wie bei Meisterschaften üblich, werden die Titel im Strokeplay ermittelt. Gerade im Amateurgolf kann es dann passieren, dass unter Umständen ein Loch genügt, um sich aus dem Titelrennen zu verabschieden.Der letztjährige Sieger Ruedi Tresch liegt bereits nach der ersten Runde mit einem Schlag voraus. Yves Althaus. kann sein Spiel nicht ganz durchziehen und erreichtt mit total 75 Schlägen wie letztes Jahr Rang 2. Den 3. Rang erspielt Werner Philipp, welcher nach der ersten Runde noch dicht am Leader dran war. Ruedi Tresch darf sich am Schluss mit 71 Schlägen wiederum als Urnermeister feiern lassen. Bei den Damen war Dominique Zopp die klare Favoritin. Sie steigert sich auf den zweiten neun Löchern und feiert ihren Meistertitel mit total 83 Schlägen. Maria-Angela Brunner vergibt den Meistertitel erst auf den letzten vier Löchern, sie benötigt insgesamt 86 Schläge, was zu Rang 2 reicht.. Auf Rang 3 klassiert sich Sabina Philipp, welche insgesamt 87 Schläge für die 18 Löcher benötigt.
UW 60, 5.8.2015, S. 14.
        
2015  - Sonntag, 9. August 2015  
Überraschungssiegerin bei den Damen
Mit Yves Althaus und Erna Röllin-Baumann zieren zwei neue Namen die Tafel der Klubmeister im Golfclub Andermatt Realp. Die zwei Tage dauernden Klubmeisterschaften finden erstmals auf zwei verschiedenen Golfplätzen statt. Den ersten Tag absolviert man in Realp, gefolgt von weiteren 18 Löchern in Andermatt. Eine neue Ausgangslage für viele Mitglieder, denn die meisten Spieler kennen die Anlage in Andermatt lediglich von Trainingsrunden her.
UW 63, 15.8.2015, S. 21.
        
2016  - Samstag, 25. Juni 2016  
Golf-Einladungsturnier mit viel Prominenz
Gleich fünf Olympiasieger (Didier Défago, Donghua Li, Pirmin Zurbriggen, Bernhard Russi und Tanja Frieden sowie weitere Promis (Schlagerstar Hans Hinterseer) aus Sport, Wirtschaft und Politik testen den neuen Golfplatz in Andermatt am Eröffnungs-Einladungsturnier.
UW 51, 29.6.2016, S. 13.
        
2016  - Sonntag, 7. August 2016  
Urner Golfmeisterschaften in Realp
Auf dem Golfplatz in Realp werden die Urner Meisterschaften 2016 durchgeführt. Die Bedingungen sind nicht ganz einfach, hat es doch den ganzen Tag recht viel Wind. Der alte und neue Urner Meister bei den Herren heisst Ruedi Tresch. Bei den Damen darf sich Erna Röllin-Baumann Urner Meisterin 2016 nennen.
UW 63, 10.8.2016, S. 16.
        
2017  - Samstag, 5. August 2017  
Urner Golf-Meister 2017 erkoren
Erich Hess ist erstmals Urner Meister im Golf. Bei den Damen setzt sich die Favoritin Dominique Zopp durch. Der Entscheid fällt bei den Herren auf den zweiten neun Löchern, auf welchen Erich Hess mit drei Birdies das Skore zu seinen Gunsten dreht. Yves Althaus vermag seinen fulminanten Start nicht durchzuziehen und vergibt den Titel auf den letzten Löchern. Auf Rang 3 platziert sich Marco Bächinger. Bei den Damen setzt sich mit Dominique Zopp die Favoritin durch. Ihr gelingen zwei solide Runden. Vorjahresmeisterin Erna Röllin-Baumann muss sich mit dem Ehrenplatz begnügen. Eine schlechtere zweite Runde vermag das Resultat nicht mehr zu ihren Gunsten zu kehren. Auf Rang 3 folgt Sabina Philipp.
UW Nr. 64, 12.8.2017, S. 21.
        

 
EINZELSPORTARTEN
Badminton
Tennis
Springreiten
Motorsport
Waffenlauf
Verschiedene
Texte und Angaben: Quellenverweise und Rolf Gisler-Jauch / Angaben ohne Gewähr / letzte Aktualisierung: 10.10.2017